Fr.Graffmann im Gespräch mit Frau Dr. Janusch und Frau Prof. Dr. Fühles-Ubach (nicht im Bild)
Fr.Graffmann im Gespräch mit Frau Dr. Janusch und Frau Prof. Dr. Fühles-Ubach (nicht im Bild)

Podcast „Zeit zu reden"

 

Ereignisse, Erzählungen, Erinnerungen
In regelmäßigen Episoden sind Kölner Senior*innen unsere Gesprächsgäste. Sie nehmen die Hörer*innen auf eine Reise durch ihr abwechslungsreiches Leben mit. Ein breites Spektrum an spannenden Episoden, unterhaltsamen Begebenheiten, Geschichten, die nachdenklich stimmen, Momenten des Lachens und wertvollen Inspirationen für das Leben im Alter erwartet unsere Zuhörer*innen. Interviewpartnerin der Auftaktfolge ist Renate Graffmann, eine der ersten evangelischen Pfarrerinnen Deutschlands.

 

Starke Frau mit Vorbildfunktion
Die reiselustige Weltenbummlerin lebt seit rund zwei Jahren im katholischen Kardinal-Frings-Haus in Köln. „Ein glücklicher Zufall, dem ich das zu verdanken habe.“ Renate Graffmann ist in einem Pfarrersfamilie aufgewachsen, hat Theologie studiert, beherrscht zahlreiche Fremdsprachen – unter anderem Syrisch sowie Hebräisch. Als alleinerziehende Mutter hat sie Beruf und Privatleben gemeistert, ist heute aktiv in der Bewohner:innenvertretung des Caritas-Altenzentrums.

 

Ehrenamt der Zukunft
Für die Gespräche nehmen sich unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Dr. Daniela Janusch und Prof. Dr. Simone Fühles-Ubach Zeit zu reden. Der Podcast ist ein Bestandteil des Projekts „Ehrenamt der Zukunft“ des Caritasverbands für die Stadt Köln und wird von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gefördert.

 

Folge 1

 

Lust dabei zu sein?

Wenn Sie

  • uns an Ihren Erlebnissen teilhaben lassen wollen, oder
  • Themen, die Ihnen wichtig sind, diskutieren wollen, oder
  • als Ehrenamtliche den Podcast mitgestalten wollen.

melden Sie sich gerne bei Marie-Bernadette v. Boeselager per Mail unter marie-bernadette.vonboeselager@caritas-koeln.de oder telefonisch unter 0221 569578 28.